papenstraße 137-Hamburg EIlBek

Baubeginn

Q1 / 2020

fertigstellung

Q1 / 2021

baustand

Im Bau

projektart

Wohnen

Wohneinheiten

14

Wohnfläche

1.400 m²

Kosten

EUR 5 – 7.5 Mio.

PRojektdetails

Die Papenstraße 137 befindet sich in dem beliebten Hamburger Stadtteil Eilbek, welcher zwischen den Stadtteilen Uhlenhorst und Wandsbek östlich der Alster gelegen ist.

Im Zeitraum von März 2020 bis zum Januar 2021 hat unser Schwesterunternehmen die BAG Baugesellschaft mbH im Rahmen einer aufwendigen Kernsanierung in dem im Jahr 1942 errichteten Hochbunker durchgeführt und so insgesamt 14 hochwertige Eigentumswohnungen errichtet. Die drei bis vier Zimmerwohnungen verfügen über eine Wohnfläche zwischen 125 m² und 215 m² und erstrecken sich über sieben Etagen. Auf einer Grundstücksfläche von rund 654,00 m² ist so direkt am Jacobipark eine der exklusivsten Wohnobjekte in Hamburg Eilbek entstanden.

Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist durch die stadtnahe Lage hervorragend und ermöglicht ein schnelles Erreichen der Innenstadt. Die U-Bahn-Station Ritterstraße sowie die S-Bahn-Station Hasselbrook sind in nur wenigen Gehminuten fußläufig erreichbar. Von hier aus ist der Hamburger Hauptbahnhof in nur 6 Minuten und der Hamburg Airport in 17 Minuten Fahrzeit erreichbar.